Hier Tickets kaufen! Hier Tickets kaufen!
Melden Sie sich für unseren Newsletter an, so sind Sie immer über aktuelle Neuigkeiten informiert!
header-image-small

Sebastian Matt

The JuJu's

The Willers lll

Bazalii Sisters

African Spirit's Juma

Nicole Hadfield

Eva Szwarcer

Oleg Dyachuk

Bande Artistique

Lucky Charms

Duo Cardio

Sebastian Matt

Showman Extraordinaire
Deutschland

Ein unerfüllter Wunsch:
Mein eigenes Segelboot bauen

Diese Person wäre ich gerne für einen Tag:
Jacques-Yves Cousteau (Forschungsreisender) oder Reinhold Messner (Bergsteiger)

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Eigensinnig, zynisch, warmherzig und blond

Wenn ich nicht Künstler wäre, dann wäre ich:
Hirnchirurg

Aus diesem Grund arbeite ich gerne für PALAZZO:
Spiel, Spannung, Spaß, Glanz und Gloria

Der deutsche Comedian Sebastian Matt schlüpft leidenschaftlich gerne in verschiedene Rollen und stand als Comedy-Act – stets urkomisch und als Garant für unzählige Lacher – bereits auf zahlreichen Bühnen. Als Showman Extraordinaire führt er das PALZZO-Publikum mitreißend durch den Abend.

The JuJu's

Seiltanz
Frankreich

Ein unerfüllter Wunsch:
Ein Fallschirmsprung (Julia),
Meine eigene Show zu kreieren (Julien)

Mein Lebensmotto:
„Carpe diem“ – Nutze den Tag! (Julia) /
„Viva la vida loca“ – Es lebe das verrückte Leben! (Julien)

Darüber diskutieren wir ständig:
Die Musikwahl bei unserer Darbietung

Julia Figuière und Julien Posada lernten sich 2014 während eines Seiltanz-Wettbewerbs kennen. Nach zwei intensiven Trainingsjahren präsentierten sie ihre ersten gemeinsamen Darbietungen als Duo in Belgien, Frankreich und in den USA. Im Nürnberger PALAZZO feiern sie mit ihrem eleganten Seiltanz – einem spielerischen Balanceakt zwischen Licht und Schatten, Sinnlichkeit und Humor, Tanz und Akrobatik – nun ihre Deutschlandpremiere.

The Willers lll

Rollschuh
England, Niederlande

Wie habt ihr euch kennengelernt?
In der Schule

Ich kann nicht leben ohne:
Adrenalin (Pierre) /
Natur (Stephanie)

Ein unerfüllter Wunsch:
Einen Top 10 Hit haben (Pierre) /
Nach Bali reisen (Stephanie)

Diese Person wäre ich gerne für einen Tag:
Ed Sheeran (Pierre) /
Ariana Grande (Stephanie)

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Offen, fürsorglich, aufrichtig (Stephanie) /
Aufgeschlossen, respektvoll, witzig (Pierre)

The Willers III sind die dritte Generation des berühmten Rollschuh-Acts „The Willers“ aus den 1950er-Jahren und treten seit 2013 gemeinsam auf. Pierre Poissonnet und Stephanie Rijkens erwecken den Act in neuer, moderner Form zum Leben und begeistern das Publikum mit ihren rasanten Umdrehungen.

Bazalii Sisters

Trapez
Ukraine

Diese Person wäre ich gerne für einen Tag:
Die Königin von England (Ruslana) /
Eine Neurochirurgin (Taisiya)

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Positiv, kontaktfreudig, unentschlossen (Ruslana) /
Organisiert, schüchtern, positiv (Taisiya)

Die Zwillinge Taisiya und Ruslana Bazaliy begannen bereits mit 14 Jahren die Trapezkunst in Montreal zu erlernen. Zwei Jahre später standen sie in der Manege des Cirque du Soleil und tourten fortan als Duo um die Welt. Ihre Darbietung am Trapez gleicht der Entstehung eines Gemäldes – perfekt ausgeführt und harmonisch aufeinander abgestimmt. Davon können sich auch die Gäste im PALAZZO überzeugen, wenn die Schwestern ihre akrobatischen Figuren unter der Zeltkuppel präsentieren.

African Spirit's Juma

Kontorsion
Tansania

Der bislang beste Moment meines Lebens:
Als ich meinen ersten Preis beim „Festival Internacional de Circo de Albacete“ in Spanien gewann

Mein Lebensmotto:
„Arbeite hart!“

Deshalb bin ich Künstler geworden:
Es war keine rationale Entscheidung, es liegt mir im Blut

Wenn ich nicht Künstler wäre, dann wäre ich:
Fotograf

Zuletzt war Khatib Khamis Juma mit „Afrika! Afrika!“ auf Tour und wurde 2016 mit dem Sonderpreis des 9. „Festival Internacional de Circo de Albacete“ in Spanien ausgezeichnet. In der kommenden PALAZZO-Spielzeit demonstriert der Tansanier die einzigartige Flexibilität seines Körpers mit spektakulären Bewegungen in einem Kontorsions-Act. Staunen garantiert!

Nicole Hadfield

Gesang
England

Mein Lebensmotto:
„Der Weg ist das Ziel.“

Ich würde nie wieder:
Mich mit anderen vergleichen

Der bislang beste Moment meines Lebens:
Meine Kinder zur Welt zu bringen

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Zuverlässig, ehrlich, spaßig

Ich kann nicht leben ohne:
Meine Familie, Musik, Knoblauch, Ingwer, Koriander, eine Dusche

Nicole Hadfield ist auf der Bühne zu Hause. Mit ihrer warmen, kraftvollen Stimme und ihrer unglaublichen Präsenz zieht sie das Publikum nach wenigen Tönen in ihren Bann. Die in Swasiland geborene Sängerin trat als Support bereits für Musiker wie Joe Cocker, Manu Chao, Gentleman und Silbermond auf.

Eva Szwarcer

Luftring
Argentinien

Ich kann nicht leben ohne:
Mate-Tee

Darin bin ich Experte:
Töpfern

Deshalb bin ich Künstler geworden:
Ich mag die Freiheit, die der Beruf mit sich bringt

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Heiter, aufgeregt, ehrlich

Dieses Land sollte jeder einmal im Leben besucht haben:
Argentinien, besonders die Provinz Jujuy

Eva Szwarcer arbeitete sechs Jahre lang in dem argentinischen Tanzensemble „Amir Thaleb“, bevor sie ihre Leidenschaft für die Zirkuswelt – insbesondere für die Luftakrobatik – entdeckte. Präzision, Kraft und Ausdauer zeichnen die fesselnde Darbietung der Argentinierin mit deutschen Wurzeln aus. Verspielt und mit scheinbarer Leichtigkeit präsentiert sie ihr Können am Luftring.

Oleg Dyachuk

Jonglage
Ukraine

Ein unerfüllter Wunsch:
Um die Welt reisen

Diese Person wäre ich gerne für einen Tag:
Präsident der Ukraine

Was ich als Kind werden wollte:
Chirurg

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Ehrlich, optimistisch, ausdrucksstark

Deshalb bin ich Künstler geworden:
Weil ich in der Schule so schlecht war

Der Ukrainer Oleg Dyachuk begann bereits im Alter von acht Jahren mit seiner artistischen Ausbildung. Seine Hauptrequisiten sind seine Jonglagebälle – aber auch eine große Kugel, in der er sich während seiner Darbietung hin und her bewegt. Oleg Dyachuk verfügt über einen perfekt trainierten Gleichgewichtssinn, der unabdingbar für seine dynamische Jonglage ist.

Bande Artistique

Comedy, Jonglage, Gesang
Kanada

Der bislang beste Moment unseres Lebens:
Die Geburten unserer Kinder - ein weiterer großartiger Moment ist, wenn sie abends ins Bett gehen…

Unser Lebensmotto:
„Wenn du schnell ankommen willst, gehe alleine. Wenn du weit kommen willst, lass uns zusammengehen!“

Das machen wir, bevor wir auf die Bühne gehen: 
Ich stelle sicher, dass alle Requisiten bereit liegen und dass Emile auch etwas an hat. (Marie-Claude)

Bande Artistique, das sind Marie-Claude Chamberland und Emile Carey aus Kanada. Die amüsante Varieté-Performance des Duos ist geprägt von viel Charme, Witz und einer gelungenen Kombination aus klassischem Gesang und Comedy.

Lucky Charms

Musik
Deutschland

Die Band „The Lucky Charms“ nimmt die Gäste mit auf eine musikalische Reise durch verschiedene Stile der Musikgeschichte. Zu hören sind Stücke unterschiedlichster Couleur, die stets den persönlichen Stempel der vierköpfigen Band tragen. Das musikalische Arrangement und die besondere Atmosphäre des Spiegelpalastes lassen die Gäste für einen Abend vergessen, wo sie sind.

Jakob Winterstein – Bass
Florian Donaubauer – Piano
Marco Hohner – Gitarre
Joachim Leyh – Schlagzeug / Bandleader / Stellvertretende musikalische Leitung

Duo Cardio

Perch
Frankreich, Mexiko

Das Beste am Künstlerleben ist:
Während der Arbeit Spaß zu haben (Solène)

Diese drei Wörter beschreiben mich am   besten:
Stark, lustig, kompliziert (Solène),
Genießer, loyal, unkompliziert (Rodrigo)

Das machen wir, bevor wir auf die Bühne gehen:
Einander umarmen

Zum ersten Mal in der Geschichte von PALAZZO gibt es mit dem Duo Cardio einen Act am Perch zu erleben. Das Perch ist eine sechs Meter lange Stange, die von Rodrigo Hernández wahlweise auf Kopf, Schultern oder mit den Händen balanciert wird und an deren oberem Ende Solène Albores ihr akrobatisches Können in luftiger Höhe zeigt. Charmant, elegant und mit einem Augenzwinkern präsentiert das französisch-mexikanische Duo ihr Ausnahmetalent.

Joachim Leyh

Carmen Maria Salomon

Stephane Le Breton

Caroline Richards

Stephan Kreiss

Chris Nemet

Niamh O'Reilly

Joachim Leyh

Stellvertretende musikalische Leitung
Deutschland

Mein Idol:
Dave Weckl, US-amerikanischer Schlagzeuger

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Aufgeschlossen, ehrgeizig, sympathisch

Das mag ich besonders an meinem Beruf:
Vielen unterschiedlichen Menschen zu begegnen

Joachim Leyh ist Schlagzeuger, studierte am Berklee College of Music in Boston, lernte in der Jazz-Metropole New York und tourte bereits dreimal durch England. Aus der bayerischen Musikszene ist der Bamberger nicht mehr wegzudenken.

Carmen Maria Salomon

Kostümbild
Deutschland

Mein Lieblingsfilm:
„Frühstück bei Tiffany“

Diesen Ort sollte jeder einmal im Leben besucht haben:
Den Gipfel des Kilimandscharo, weil von dort zu beobachten ist, wie die Sternschnuppen wie Regen fallen

Das mag ich besonders an meinem Beruf:
Etwas zu kreieren, was Menschen zum Lachen bringt

Carmen Maria Salomon studierte Freie Kunst und Kostümdesign in London und Hamburg. Sie arbeitet als freie Kostümbildnerin für namhafte Theater, Musicals und Shows. Für die PALAZZO-Produktionen entwirft und kreiert sie mit viel Leidenschaft die Kostüme der Künstler und rundet damit die Show perfekt ab.

Stephane Le Breton

Choreografie
Deutschland

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Kreativ, ambitioniert, fürsorglich

Aus diesem Grund arbeite ich gerne für PALAZZO:
Es ist ein großartiges Konzept, um Körper und Seele zu unterhalten

Das fasziniert mich an der Varieté-/Zirkuswelt:
Präzision

Stephane Le Breton ist ausgebildeter Bühnentänzer. Als Musicaldarsteller spielte er in Produktionen wie „Tanz der Vampire“ mit. Seit 2014 ist er als freiberuflicher Choreograf, Creative und Show-Director tätig und übernahm u. a. für Shows auf der MS Europa 2 eine leitende kreative Funktion.

Caroline Richards

Regie
England

Mein Lebensmotto:
„Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit.“ (Karl Valentin)

Das fasziniert mich an der Varieté-/Zirkuswelt:
Wie sie sich permanent neu erfindet, ohne an Nostalgie zu verlieren

PALAZZO ist:
Eine große kreative Familie

Als Regisseurin inszenierte die Britin in den letzten Jahren über 50 Stücke, unter anderem am Landestheater Niederösterreich, und realisierte das jährliche Salzburger Adventssingen. Ihre Arbeit wurde mehrfach prämiert.

Stephan Kreiss

Regie
Deutschland

Mein Lieblingslied:
„Whole lotta love“ (Led Zeppelin)

PALAZZO ist:
Tagsüber Theater, abends Zirkus

Das mag ich besonders an meinem Beruf:
Die Abwechslung und Neugier, die er jeden Tag mit sich bringt, und die Liebe zum Augenblick

Stephan Kreiss ist ausgebildeter Clown, Komödiant und Schauspieler sowie Mitglied des preisgekrönten englischen Comedy-Quartetts Spymonkey, mit dem er weltweit tourt. Als Comedian war er bereits unter anderem für den Cirque du Soleil in Las Vegas tätig.

Chris Nemet

Musikalische Leitung
Deutschland

Mein Lebensmotto:
„Spiele nicht, was da ist. Spiele, was nicht da ist.“ (Miles Davis)

Das fasziniert mich an der Varieté-/Zirkuswelt:
Wie Menschen aus aller Welt in kürzester Zeit zu einer Familie werden

PALAZZO ist:
Ein großartiges Konzept, manchmal verrückt, viel Spaß bei der Arbeit

Chris Német empfindet eine große Leidenschaft für das, was er tut. Er ist seit Jahren international erfolgreich als Komponist, Arrangeur und Produzent für namhafte Verlage und Labels sowie als Pianist – zuletzt auf Tour mit Gregor Meyle – und musikalischer Leiter für Theater- und Konzertproduktionen tätig.

Niamh O'Reilly

Regieassistenz
Irland

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Diplomatisch, liebevoll, prokrastinierend

Mein Lieblingsfilm:
„Titanic“

Das mag ich besonders an meinem Beruf:
Das Publikum zum Staunen zu bringen und ihm Freude zu bereiten

Niamh O’Reilly absolvierte das „National Centre for Circus Arts“ in London und beeindruckt als Künstlerin durch ihre Fähigkeit, Akrobatik mit herausragendem Gesang zu verbinden. Wenn sie nicht selbst auf der Bühne steht, ist Niamh als Managerin des britischen Zirkus-Ensembles „Silver Lining“ tätig, das sie mitbegründet hat.

01806 - 388 883

Mo-Fr 08:00- 20:00 Uhr, Sa-So 10:00 – 16:00 Uhr

(0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf)

 

Ihr Palazzo Newsletter

Mit dem PALAZZO Newsletter erhalten Sie zugeschnittene Informationen, Angebote und spannende News rund um den Alexander Herrmann PALAZZO Nürnberg per Mail.

Wenn Sie den Newsletter einmal nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich am Ende jeder Mail ganz unproblematisch abmelden.

Sie haben es fast geschafft!

Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben.

Da ist leider etwas schief gelaufen!

Bitte überprüfen Sie ihre Angabe!

Ihr Palazzo Newsletter

Mit dem PALAZZO Newsletter erhalten Sie zugeschnittene Informationen, Angebote und spannende News rund um den Alexander Herrmann PALAZZO Nürnberg per Mail.

Wenn Sie den Newsletter einmal nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich am Ende jeder Mail ganz unproblematisch abmelden.

Sie haben es fast geschafft!

Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben.

Da ist leider etwas schief gelaufen!

Bitte überprüfen Sie ihre Angabe!