Cookie Settings Jetzt Tickets sichern! Jetzt Tickets sichern!
header-image-small

Ein Hoch auf die fantastischen Künstler unserer Show "Kings & Queens"!

   

Anton Belyakov

Sophie Beaudet

Roman & Slava

Zinzi & Evertjan

Jean-Pierre Poissonnet

Thomas Evans

Ciara Thorburn

Dani & Agustin

The Lucky Charms

Aaron Dewitz

Frédérique Cournoyer-Lessard

Anton Belyakov

Equilibristik
Deutschland

Ich kann nicht leben ohne:
Leidenschaft


Ich würde nie wieder:
„Nie wieder“ sagen.


Deshalb bin ich Künstler geworden:
Ich hatte keine andere Wahl.


Ein unerfüllter Wunsch:
Dass meine Kinder immer bei mir sein
können.
 

Anton Belyakovs Leidenschaft für die
Zirkuswelt wurde schon früh durch seinen
Vater geweckt. 1993 gelang ihnen
gemeinsam der Durchbruch: Mit ihrer
Hand-auf-Hand-Darbietung wurden sie
beim renommierten „Festival Mondial
du Cirque de Demain“ in Paris mit
Silber ausgezeichnet. Auch solo weiß
Anton Belyakov mit seiner kraftvollen
und eleganten Handstand-Darbietung
zu beeindrucken. Während er auf einer
Hand steht, formt er mit scheinbarer
Leichtigkeit faszinierende Figuren.

Sophie Beaudet

Gesang
Kanada

Ich kann nicht leben ohne:
Stille


Das Zitat meines Lebens:
Weniger ist mehr.


Wenn ich nicht Künstlerin wäre,
würde ich arbeiten als:

Psychologin

Sophie Beaudet hat das gewisse „je ne
sais quoi“. Mit ihrer weichen, gefühlvollen
und gleichzeitig kraftvollen Stimme
zieht sie das Publikum schon mit wenigen
Tönen in ihren Bann. Sie tourte
international mit dem renommierten
„Cirque Eloize“ – arbeitet aber auch an
Soloprojekten, wie beispielsweise an ihrem
preisgekrönten Album‚ „garçonne‘‘.
Mit frankokanadischem Charme und
ihrer Leidenschaft für die Musik wird
Sophie die Herzen des PALAZZO Publikums
im Sturm erobern.

Roman & Slava

Stepptanz
Ukraine

Wir können nicht leben ohne:
Unsere Familie.


Was ich als Kind werden wollte:
Pilot (Slava), Seemann (Roman)


Ich würde nie wieder:
In einem Bergwerk arbeiten. (Slava)


Darüber diskutieren wir ständig:
Wer im Recht ist. (Slava)
 

Die ukrainischen Zwillingsbrüder
Roman und Slava beherrschen den
Stepptanz in absoluter Perfektion. Auf
unnachahmliche Weise präsentieren
sie mit ihren über die Jahre entwickelten
Bühnencharakteren, einer
unglaublichen Mimik und präzise aufeinander
abgestimmten Bewegungen
den Stepptanz mit einem humorvollen
Augenzwinkern.

Zinzi & Evertjan

Hand-auf-Hand
Belgien, Niederlande

Mein größter Wunsch:
Ein guter Vater für unsere Tochter zu
sein. (Evertjan)


Ich habe Angst vor:
Krieg und dem Klimawandel. (Zinzi)


Mein Lebensmotto:
„Wer mit beiden Beinen fest auf dem
Boden steht, kommt nicht weiter.“ (Zinzi)


Deshalb bin ich Künstler geworden:
Um die Welt zu bereisen. (Evertjan)

Die beiden Ausnahmeartisten Zinzi
Oegema und Evertjan Mercier sind ein
eingespieltes Team. Leidenschaftlich
präsentieren sie auf höchstem technischen
Niveau eine Hand-auf-Hand-
Darbietung voller akrobatischer Raffinesse.
Für ihren außergewöhnlichen
Act zeichnete das renommierte
„SOLyCIRCO Festival” auf Sylt die
beiden mit der Goldmedaille aus.

Jean-Pierre Poissonnet

König, Gesang
Großbritannien

Mein Idol/großes Vorbild:
Muhammad Ali


Der unvergesslichste Auftritt in
meiner Karriere war:

Auftritt vor Königin Elisabeth II.


Auf der Bühne fühle ich mich:
Vollkommen zu Hause.


Ich habe eine Schwäche für:
Den Käsekuchen meiner Frau.


Mein Lebensmotto:
„Das Leben besteht zu 10 Prozent daraus,
was dir passiert, und zu 90 Prozent
daraus, wie du darauf reagierst.“

Als Kind einer Zirkusfamilie war das
Artistenleben für Jean-Pierre Poissonnet
bereits sehr früh vorgezeichnet.
Über 30 Jahre war er Mitglied des
erfolgreichen und preisgekrönten
Rollschuh-Duos „Skating Willers“. Im
PALAZZO verkörpert er mit seinem
außergewöhnlichen Stimmtalent und
seiner mitreißenden Ausstrahlung den
König in Perfektion.

Thomas Evans

Sprungseil, Luftakrobatik
USA

Diese zwei Worte beschreiben mich
am besten:

Absolut umwerfend.


Wenn ich nicht Künstler wäre, würde
ich arbeiten als:

Handtaschen-Designer


Deshalb trete ich gerne im PALAZZO
auf:

Ich liebe die Intimität des kleinen
Zeltes und die Verbindung, die man
hier zum Publikum herstellen kann.

Thomas Evans ist ein preisgekrönter
Zirkusartist, der seit 2006 in der
Performance-Branche tätig ist. Aufgewachsen
in Seattle, USA, entdeckte
Thomas schon früh seine Leidenschaft
für das Turnen – später besuchte er
die Zirkusschule in Quebec City. 2013
wurde er beim renommierten Festival
Mondial du Cirque de Demain in Paris
mit der Bronzemedaille ausgezeichnet.
Im Nürnberger Spiegelpalast verbindet
der Künstler auf einzigartige Weise die
Disziplinen Luftakrobatik mit Sprungseil,
heraus kommt eine dynamische
und verblüffende Darbietung, die das
Publikum mitreißen wird.

Ciara Thorburn

Comedy
Australien

Darauf kann ich keinesfalls verzichten:
Ich kann nicht ohne Nischenunterhaltung
und Rotwein leben. Und Weißwein.


Mein Lebensmotto:
„Was, wenn ich falle?“ „Aber mein
Schatz – was, wenn du fliegst?“
(Erin Hanson)

Es ist dieser Moment, in dem es eine
Verbindung gibt – eine Verbindung
zwischen ihr und dem Publikum. Dieser
Moment ist das Lebenselixier von
Ciara Thorburn. Die Australierin ist die
geborene Entertainerin, die das ihr in
die Wiege gelegte Talent unter anderem
am „National Institute of Circus
Arts“ in Melbourne verfeinert hat. Ihr
Können zeigt sie auf der Cabaretbühne
ebenso wie als Straßenkünstlerin oder
Clownin. Nach Engagements in Neuseeland,
Japan und ganz Europa ist nun
der Alexander Herrmann PALAZZO
in Nürnberg Ciaras nächste Station.
Hier sorgt die Charakterkomödiantin,
die nicht so recht in eine Schublade
passen will, für unerwartete und lustige
Momente.
 

Dani & Agustin

Fangstuhl
Argentinien

Warum ich Künstlerin geworden bin:
Um mich durch Bewegung ausdrücken
zu können. (Dani)


Drei Worte, um mich zu beschreiben:
Entschlossen, kritisch und ehrlich. (Augustin)


Was macht ihr, kurz bevor ihr zusammen
auf die Bühne geht?

Meistens machen wir einen absurden
Tanz, um Spannungen abzubauen und
und sagen ein paar motivierende Sätze,
um bis zur letzten Sekunde Spaß zu
haben.
 

Die Argentinier Daniela Sat und Agustin
Alvarez präsentieren im  PALAZZO Spiegelpalast
eine beeindruckende
Darbietung am Fangstuhl. Dani turnte
bereits mit vier Jahren und entdeckte
als Sportstudentin ihre Leidenschaft
für den Zirkus. Ihr Partner Agustin, der
sie schwungvoll durch die Luft fliegen
lässt, absolvierte seine Ausbildung an
der EASC, einer renommierten belgischen
Zirkusschule.
Staunen garantiert!

The Lucky Charms

Band
Deutschland

Mit wohltuenden Tönen verzücken die
„Lucky Charms“ den König und dessen
treue Gefolgschaft. Der hohen Klangkunst
verschrieben, bereisen die Hofmusikanten
die gesamten Ländereien des
Regenten und legen in diesem Winter
nun einen Stopp im Königreich Franken
zu Nürnberg ein. Das Repertoire der
„Lucky Charms“ ist – ganz zum Wohlgefallen
des Herrschers – royal geprägt
und reicht von Prince, über Queen bis
hin zur Singer-Songwriter-Königin Joni
Mitchell. Stets facettenreich arrangiert und perfekt auf die Atmosphäre am
Hofe abgestimmt, begeistern die Barden
das einfache Volk ebenso wie die blaublütige
Zuhörerschaft.

Florian Donaubauer – Piano /
Bandleader
Oliver Diller – Gitarre
Sören Pampel – Schlagzeug
Johannes Göller – Bass

Aaron Dewitz

Pantomime/Comedy
Deutschland

Darauf kann ich keinesfalls
verzichten:

Ohne Liebe kann ich nicht leben.


Diese drei Worte beschreiben mich
am besten:

Witzig, ehrgeizig und schräg.


Wenn ich kein Künstler wäre, wäre ich:
Therapeut


Das mache ich, wenn keiner zuschaut:
Ich versuche, zu singen.

Aaron Sebastian Dewitz – alias Herr
Kasimir – ist ein Meister der visuellen
Comedy! Er bespielte bereits unzählige
Festivals, Varietés und begeisterte
in verschiedenen Produktionen des
Cirque du Soleil. Mit feinem Humor,
unverwechselbarer Mimik und exzentrischem
Blödsinn präsentiert er seine
clownesken Pantomimen: Er haucht
Objekten Leben ein, jongliert sich um
Kopf und Kragen und tanzt, wie einem
Cartoon entsprungen, mit sich selbst
um die Wette. Aaron ist mit ganzem
Herzen Clown und feiert seine Leidenschaft
für diesen Beruf – in jedem
noch so kleinen Moment und erst recht
natürlich im PALAZZO.

Frédérique Cournoyer-Lessard

Luftring, Luftketten
Kanada

Ein unerfüllter Wunsch:
Eine Rolle in einem Spielfilm übernehmen.


Mein Lebensmotto:
„Hinfallen gehört zum Leben. Wieder
aufstehen heißt leben.“


Aus diesem Grund arbeite ich gerne
für PALAZZO:

In eine Rolle schlüpfen, Teil des kreativen
Prozesses sein, neue Leute treffen
und neue Erfahrungen sammeln.

Inspiriert von ihrer Mutter, die bildende
Künstlerin ist, war Frédérique Cournoyer-
Lessard schon immer begeistert
von Kunst in all ihren Formen.
Sie studierte in Montréal Kontorsion an
der renommierten „École nationale de
cirque“ sowie Filmproduktion an der
„Mel Hoppenheim School of Cinema“.
All diese Erfahrungen lässt sie in ihre
Luftring- und Luftketten-Darbietungen
einfließen, die wie akrobatische Kurzfilme
in luftiger Höhe wirken.

Ein Hoch auf die kreativen Köpfe hinter den Kulissen von "Kings & Queens"!

   

Chris Nemet

Colm O'Grady

Elke Tscheliesnig

Maximilian Rambaek

Daniele Drobny

Chris Nemet

Musikalische Leitung
Deutschland

Mein Lebensmotto:
„Spiele nicht, was da ist. Spiele, was nicht da ist.“ (Miles Davis)

Das fasziniert mich an der Varieté-/Zirkuswelt:
Wie Menschen aus aller Welt in kürzester Zeit zu einer Familie werden.

PALAZZO ist:
Ein großartiges Konzept, manchmal verrückt, viel Spaß bei der Arbeit.

Chris Német empfindet eine große
Leidenschaft für das, was er tut.
Er ist seit Jahren international erfolgreich
als Komponist, Arrangeur und
Produzent für namhafte Verlage und
Labels sowie als Pianist und musikalischer
Leiter für Theater- und Konzertproduktionen
tätig.

Colm O'Grady

Co-Regie
Irland

Mein Lieblingsfilm:
„La vita è bella / Life is Beautiful.” Ich habe gleichzeitig gelacht und geweint.

Mein Lieblingslied:
Aktuell „This is America“ (Childish Gambino)

Das fasziniert mich an der Varieté-/Zirkuswelt:
Teamwork – gemeinsam etwas Wundervolles erschaffen.

Colm O’Grady ist Schauspieler, Comedian,
Autor und Regisseur. Der Ire bringt
seine Ideen sowohl hinter den Kulissen
als auch auf der Bühne leidenschaftlich
ein.
Das Nürnberger PALAZZO-Publikum
begeisterte er in der Vergangenheit bereits
in der Show „Die Glücksjäger“.

Elke Tscheliesnig

Kostümbild
Österreich

Mein Lieblingsfilm:
„Silver Linings“

Diese drei Wörter beschreiben mich am besten:
Offen, neugierig, kreativ

Das fasziniert mich an der Varieté-/Zirkuswelt:
Glitzer, Glamour, Zauber, Magie und Artisten.

Die Kostümbildnerin Elke Tscheliesnig
kleidet seit gut 30 Jahren Künstlercasts
für Theater-, Opern-, Show- und Fernsehproduktionen
ein.
Für die PALAZZO-Produktionen entwirft
und kreiert sie mit viel Leidenschaft
die Kostüme des Künstlerensembles
und rundet die Show damit perfekt
ab.

Maximilian Rambaek

Idee, Konzept, Regie
Deutschland

Mich inspiriert:
Die Schönheit der Dinge an sich.

Das mag ich besonders an meinem Beruf:
Die Freiheit, mich als Künstler auszudrücken und etwas zu entwickeln, das es vorher nicht gab.

Aus diesem Grund arbeite ich gerne für PALAZZO:
Es ist ein Spielplatz mit besonderen und anspruchsvollen Anforderungen an einen Regisseur.

Regisseur Maximilian Rambaek gilt als
Grenzgänger verschiedener Bühnengenres.
Seine aktuellen Produktionen
„A White Blank Age“, „Drone Dance
Dialog“ und „SOAP-The Show“ – welche
mehr als 1.5 Millionen Zuschauer begeistern
konnte – stehen für Innovation
im modernen Zirkus und sind ebenso
wie seine PALAZZO-Produktionen von
dem Gedanken geleitet, Neues und
Ungewöhnliches zu erschaffen. In dieser
Saison inszeniert er die Show „Kings &
Queens“ für das Nürnberger Publikum.

Daniele Drobny

Setdesign
-

Daniele Drobnys kunstvolle Ausstattungen
sind sowohl auf der Bühne als
auch auf der Leinwand wieder zu finden.
Sie entwarf zahlreiche Bühnen- und
Kostümbilder u.a. für das Chamäleon
Theater und den Wintergarten in Berlin
und arbeitete als Set-Dekorateurin für
internationale Filmproduktionen wie
„Mr. Nobody“ und „Goodbye Lenin“.
Seit 2018 betreibt sie eine gemeinschaftliche
Werkstatt für Ausstattungen und
Spezialrequisiten.

040 853 88 967

Mo - Fr 10:00 - 17:00 Uhr

(0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf)

Ihr Palazzo Newsletter

Mit dem PALAZZO Newsletter erhalten Sie vor allen anderen die spannendsten Informationen rund um die Welt von PALAZZO! Erfahren Sie z.B. als erste, wie der Titel der aktuellen Show lautet und erhalten Sie exklusive Angebote!

Sie haben es fast geschafft!

Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Da ist leider etwas schief gelaufen.

Bitte überprüfen Sie ihre Angabe!

Ihr Palazzo Newsletter

Mit dem PALAZZO Newsletter erhalten Sie vor allen anderen die spannendsten Informationen rund um die Welt von PALAZZO! Erfahren Sie z.B. als erste, wie der Titel der aktuellen Show lautet und erhalten Sie exklusive Angebote!

Sie haben es fast geschafft!

Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir soeben an Sie gesendet haben.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Da ist leider etwas schief gelaufen.

Bitte überprüfen Sie ihre Angabe!